Turmdrehkrane

Eine Investition in die Zukunft

Als Liebherr Werksvertretung sind wir Ihr Ansprechpartner vor Ort. Fragen zu Baukranen, Ausrüstungen, Turmkombinationen und Service beantwortet Ihnen gerne unser Vertrieb.

Liebherr bietet ein Kranprogramm, das vielseitig wie kein anderes ist. Es umfasst Geräte aller Systeme und Größenklassen und bietet für jede Aufgabe im Hochbau die richtige Hebetechnik. Die flexiblen Schnelleinsatzkrane und leistungsfähigen Obendreher-Modelle bewähren sich im Wohnungsbau ebenso wie in der Industrie bei Großprojekten in aller Welt.

Lassen Sie sich von uns beraten und gemeinsam eine Auswahl treffen, damit die Investition in die Zukunft ein voller Erfolg wird. Die genauen Daten, Ausführungen und Spezifikationen fragen Sie bitte bei uns direkt an. Eine kleine Übersicht der Baureihen finden Sie hier.

LIEBHERR Turmdrehkrane

Baureihe Flat-Top EC-B

Die EC-B Flat-Top-Baureihe spitzenloser Krane umfasst gut abgestufte Modelle von 71 mt bis 1.000 mt. Nach oben abgerundet wird die Baureihe durch den 1000 EC-B 125 Litronic.

Bei diesen EC-B-Kranen integriert der Kompaktkopf das Hubwerk, das Drehwerk, die zentrale Schaltanlage und die komplette Kugeldrehkranz-Auflage.

Schnellverschlüsse erleichtern zudem das Anbolzen von Ausleger und Gegenausleger erheblich. Die Gegengewichte sind für die EC-B-Krane bis 130 mt identisch. Die neu gestaltete Komfort-Kabine ist ebenfalls mit Schnellverschlüssen an- bzw. abbolzbar.

Baureihe High-Top EC-H

EC-H-Krane sind wirtschaftlich im Transport, schnell und einfach in der Montage und innovativ in der Triebwerksausstattung. Die Leistungsklasse dieser Krane deckt mittlere und größere Bauvorhaben ab. Die einzelnen Krankomponenten können in Montagereihenfolge transportiert werden.

Diese Krane sind im Baukastensystem konzipiert. Serienmäßig ist das elektronische Monitorsystem (EMS).

Baureihe Heavy-Load HC

Die Baureihe HC umfasst neun Groß-Krane vom 1.250 bis 5.000 mt. HC-Krane sind konzipiert für sehr hohe Hakenhöhen und sehr große Ausladungen. Diese Krane bieten große Traglasten.

HC-Krane werden serienmäßig mit Ausladungen bis 100 m und Traglasten bis 80 Tonnen angeboten.

Noch leistungsfähigere Geräte werden auf Anfrage gebaut.

Datenblätter

Liebherr Kranprogramm
aktueller Stand vom 01.2022

Weitere Krane mit größeren Traglasten auf der Seite Liebherr Turmdrehkrane

Baureihe Luffing HC-L

Diese Krane sind für die Arbeit an besonders hohen Gebäuden oder auf besonders engem Raum konzipiert.

Neu ist die Möglichkeit die Krane mit der Funktion horizontaler Lastweg auszustatten. Beim Bewegen regelt die Steuerung das Hubwerk automatisch so nach, dass der Lasthaken auf horizontalem Weg bewegt wird.

Diese Nadelauslegerkrane können jedem Hindernis ausweichen und drehen unter Last um 360°. Durch den kleinen Drehkreis und die Ausleger-Steilstellung zwischen 15° und 70°, auch im Außerbetriebszustand, bieten diese Krane besondere Vorzüge beim Einsatz auf beengten Baustellen mit mehreren Kranen und überlappenden Drehbereichen

Derrick DR

Der Derrick-Kran ist als spezieller Demontage-Kran für den Abbau von Kranen auf Hochhäusern, Brückenpylonen oder Telekommunikations-Türmen konzipiert.

Deshalb sind die Abmessungen und das Gewicht sämtlicher Einzelteile des neuen Krans so ausgelegt, dass sie ausschließlich mit Hilfe eines sehr kleinen Hebezeuges demontiert und über Gebäude-Aufzugschächte abtransportiert werden können.

LIEBHERR Schnellaufbaukrane

Die Vorteile der Schnelleinsatzkrane liegen in der schnellen Montage und in der vielseitigen Anwendung. So kommen die Krane z.B. beim Bau von Ein- oder Mehrfamilienhäusern und kleinen Infrastrukturprojekten zum Einsatz.

L1-Krane

Krane der Baureihe L1 sind schnell einsatzbereit. Durch ihre kompakte Bauweise eignen sie sich besonders für Baustellen mit beengten Platzverhältnissen. Zugleich sind sie kraftvoll und dank montagefreundlicher Hydraulik schnell einsatzbereit.

Eigenentwickelte Steuerungstechnik unterstützt den Kranfahrer. Der Feinpositioniermodus Micromove, die Lastpendeldämpfung und Arbeitsbereichsbegrenzung sorgen für das zusätzliche Plus an Sicherheit.

K-Krane

Das Programm der Schnelleinsatzkrane mit Fachwerk-Konstruktion reicht von 34 mt bis 120 mt. Diese Krane bieten flexible Auslegerlängen und Hakenhöhen sowie eine einfache Aufstell-Kinematik.

Als komplett einsatzfertige Einheit werden diese Krane auf der Straße verfahren. Beim Einsatz benötigen sie einen äußerst geringen Aufstellraum. Mit der Kurzzeit-Klettereinrichtung können bei den Kranen 34 K bis 120 K.1 komplette Turmstücke schnell und einfach eingebaut und die Hakenhöhe der jeweiligen Bausituation angepasst werden

Der 42 K.1 ist zudem auch auf Raupenfahrwerk erhältlich.

LIEBHERR Schnellaufbaukrane mobil

Die Vorteile der Schnelleinsatzkrane HM um KR liegen sowohl in der schnellen Montage und beim Raupenkran sogar die Versetzung in Betrieb. Der HM Kran lässt sich ohne weiteres Ballastieren umsetzen, muss aber für den Transport zusammengeklappt werden

HM-Krane, mobil

Die mobilen Schnelleinsatzkrane Baureihe HM überzeugen durch eine einfache Handhabung durch Hydraulik. Durch die bewährte hydraulische Aufstell-Kinematik sind die HM-Krane besonders leicht, schnell und sicher montiert. Der gesamte Montagevorgang ist von einer Person durchzuführen.

HM-Krane bieten die praktische 160°-Ausleger-Ausweichstellung sowie die 20°-Ausleger-Steilstellung. Zusätzlich bietet der 22 HM die 40°-Super-Steilstellung.

Die Baureihe HM bietet die Vorteile des Kransystems H und erreicht durch die integrierten Transportachsen für Fahregeschwindigkeiten bis 80 km/h eine maximale Mobilität.

R-Krane, Raupe

Die Baureihe R ermöglicht durch den Raupenunterwagen hohe Mobilität auf der Baustelle und im Gelände.

Raupenkrane kommen da zum Einsatz wo schnelle Standortwechsel und geringe Bodenpressung gefordert werden.